Heilerzentrum Porta
Energieheilungszentrum
Willi James Gesemann
 

Startseite
Heilerzentrum Porta Wir über uns
Aktuelles
Filme
Einzelbehandlung
Heilertage
Veranstaltungen
Termine

Presse
Kontakt

Die Heiler:
James
weitere Heiler

Isis-Lichttempel

Quantenheilung und nonverbale Kommunikation

Ausbildung
Energieheiler-Ausbildung


7 Stufen - Energieheilbehandlung

Information zu:
Geistheilen
Energien
Telepathie
Aura
Fernheilung
Geistchirurgie

Links
Impressum Haftungsausschluss
Die Aura
Aufsehenerregende Berichte über einen eigenartigen Phantomeffekt, die Forscher angeblich beobachtet hatten:
Bei der Hochfrequenzfotografie eines Blattes, von dem ein Teil abgeschnitten worden war, habe man das vollständige Abbild des ganzen Blattes erhalten, wenn auch der abgeschnittene Bereich schwächer abgebildet war.

Damit läge eine Entdeckung von ungeheurer Bedeutung vor, die seit langem und oft gestellte Behauptungen mancher Medien unterstützen würde, dass bei Amputationen ein astrales Glied bzw. Phantomglied zu sehen sei, das dem normalen Menschen nicht sichtbar ist.

Erhärtet wurden dies Feststellungen durch die Tatsache, dass manchmal auf Fotografien von Arm- oder Beinamputierten auf der entwickelten Fotografie ebenfalls dieses Phantomglied abgebildet war. Die fotografische Emulsion ist offensichtlich viel empfindlicher als das menschliche Auge.

Wenn nach der Amputation eines Beines ein Energieschema dieses Beines zurückbleibt, das vorher im physischen Bein enthalten war, so ist es sehr wahrscheinlich, dass der gesamte Körper von einem Energieschema durchsetzt ist, der ein der stofflichen Form übergeordnetes, die Form und die Anordnung der materiellen Bausteine, die Zellen, bestimmendes und dirigierendes Energiefeld bildet und von ursächlicherer Bedeutung als die materielle Form.

Ihr Heiler W.J. Gesemann



>Willi James Gesemanns Artikel über die Aura in der Zeitschrift "Zukunftsblick" im Februar 2014



zum Artikel >>>